Durch Schulbildung Armut bekämpfen

Papst Franziskus hat das Jahr 2016 als das Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen.

Walter Kasper, emeritierter Kurienkardinal, antwortete kürzlich in einem Interview auf die Frage, ob Barmherzigkeit eine Lebensweise sei, u.a.: "Sie soll eine menschliche Grundhaltung werden. Dazu gehören Herzensbildung, Selbstkritik, Nachdenklichkeit. Wer je bei den ganz Armen war, kehrt als anderer nach Hause zurück."

Weiterlesen

Ausbildung gegen Hunger

Mit 14 Jahren kam Uma* verzweifelt in unsere Missionsstation in Uttar Pradesh und bat um Hilfe. Weil ihre Eltern kein Geld haben, wollten sie für ihre minderjährige Tochter einen langjährigen Arbeitsvertrag bei einem Unternehmen unterschreiben. Diese senden Rekrutierer in ländliche Gegenden und versprechen, dass die jungen Mädchen so ihre Mitgift selber erarbeiten, die ihre Eltern nicht aufbringen können. Die Verhältnisse unter denen die Kinder arbeiten und leben müssen, werden verschwiegen.

Weiterlesen

Schulbildung bedeutet Zukunft

Die Geschichte der kleinen Mira steht stellvertretend für die Lage vieler Kinder und die praktische Hilfe der Missions­brüder des heiligen Franzikus in Indien. Miras Eltern, einfache Bauern im Nordosten Indiens, konnten das Schulgeld für Mira nicht aufbringen und ihr so keine Chance auf eine gute Schulausbildung bieten.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...


Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

Unterstützen Sie dieses oder andere Projekte mit Ihrer Spende.

  ICH MÖCHTE SPENDEN  


Missionsbrüder des heiligen Franziskus
Missionshaus Bug
Schlossstraße 30
96049 Bamberg

 

Telefon (09 51) 5 62 14
Telefax (09 51) 5 52 45


E-Mail: bug.cmsf@t-online.de