Ärmste Kinder in Anantapur/Indien brauchen eine Schule

Der Distrikt Anantapur im Bundesstaat Andhra Pradesh ist eine vergessene Region. Die Menschen gehören zur verachteten Kaste der "Dalits". Sie sind arm, ungebildet, leiden Hunger.

Nur wir Missionsbrüder des hl. Franziskus unterhalten dort seit dem Jahr 2000 eine Missionsstation. Unsere Hauptaufgabe sehen wir in der Ausbildung der Kinder. Die meisten von ihnen helfen seit frühester Kindheit mit auf dem Feld oder tragen schwerste Lasten im Steinbruch. In der Schule waren sie nie.

Doch immer mehr Eltern erkennen die Wichtigkeit von Bildung und Ausbildung. Sie schicken ihre Kinder zu uns in die "Schule". Der Unterricht findet momentan noch unter freiem Himmel statt, auch wenn es regnet. Es gibt keine Toiletten und auch kein Trinkwasser.

Missionsprokurator Bruder Jose Valliara hat jetzt ein festes Schulgebäude für die Kinder geplant. Viele Familien helfen mit beim Bau, aber uns fehlen die Mittel für das Baumaterial.

Ihre großherzige Spende sichert den Bau des Schul-
gebäudes. Bitte helfen Sie!



Flyer im Adobe-PDF Format zum Ausdrucken.
>Speichern mit rechter Maustaste: Ziel speichern unter
>Sie können den Adobe Reader hier herunterladen
Aktuelle Projekte in aller Welt
 
Unterstützen Sie uns beim Aufbau einer Siedlung für Leprakranke in Indien
Weitere Informationen...
Unterstützen Sie unser Projekt "Straßenkinder in Indien brauchen ein neues Zuhause" in Bangalore, einer Stadt in Südindien.
Weitere Informationen...