Unser Missionsgebiet im indischen Staat Assam erstreckt sich entlang des berühmten Flusses Brahmaputra. Dieser rund 3.100 Kilometer lange Fluss schafft sich bei Überflutungen neue Flussbette und verursacht so regelmäßig großen wirtschaftlichen Schaden und menschliches Leid.

Der Staat Assam liegt im Nordosten Indiens und gehört zu einer sehr ländlichen und von der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung abgekoppelten Region Indiens.

Die vom indischen Bundesministerium zur Entwicklungsförderung geplanten und teilweise eingesetzten Programme und Maßnahmen reichen bei Weitem nicht aus, um die Menschen an der erfolgreichen Entwicklung Indiens teilhaben zu lassen.

Trotz der schwierigen Ausgangslage, können wir den Menschen in diesem Teil Indiens Hoffnung und einen Weg aus der Armut bieten:

Wir Missionsbrüder des heiligen Franziskus haben nach einer Möglichkeit gesucht, den Bauern und ihren Familien langfristig zu helfen. Wir unterstützen sie beim Bau und beim Betrieb einer Seidenraupenzucht. Die Maulbeerbäume, die als Futterpflanze für die Raupen dienen, können dem Hochwasser standhalten. Mit den Einnahmen aus dieser Zucht, ist es den Menschen nicht nur möglich, dem Hunger und Elend zu entkommen, sondern auch ihre Kinder erstmalig in die Schule zu schicken.

Für jede Zuchtstation benötigen wir das Baumaterial für ein Schutzdach und die Erstausstattung mit Seidenraupen und Futterpflanzen. Dafür bitten meine Mitbrüder aus Indien um Ihre Spende. Denn nur mit Ihrer großherzigen Unterstützung können wir weiteren Familien helfen.


Flyer im Adobe-PDF Format zum Ausdrucken.
>Speichern mit rechter Maustaste: Ziel speichern unter
>Sie können den Adobe Reader hier herunterladen
Aktuelle Projekte in aller Welt
 
Unterstützen Sie uns beim Aufbau einer Siedlung für Leprakranke in Indien
Weitere Informationen...
Unterstützen Sie unser Projekt "Straßenkinder in Indien brauchen ein neues Zuhause" in Bangalore, einer Stadt in Südindien.
Weitere Informationen...