Link zum
Satelitenbild der Region

Falls Sie dieses Projekt unterstützen wollen:
Bitte hier klicken
Bangalore/Indien

Die Lebensgeschichten der Kinder aus dem Kinderschutzhaus von Neelamangala haben mich sehr bewegt. Einige davon – wie die der kleinen Bina – finden Sie in der Projektbeschreibung. Es darf eigentlich gar nicht sein, dass schutzlose Kinder derartig ausgenutzt und an Leib und Seele misshandelt werden. Armut
und Hoffnungslosigkeit haben schon das Leben der Eltern zerstört.
Sie können den Kindern in vielen Fällen keine Hilfe sein.

Meine Mitbrüder, die am Rande der großen südindischen Stadt Bangalore das Kinderschutzhaus führen, finden jeden Tag Kinder, die aus unsäglichen Lebens- und Arbeitsbedingungen befreit werden müssen.

Unser Haus wird inzwischen zu klein. Wir wollen möglichst bald ein zweites Stockwerk errichten, um noch mehr Kindern Platz zu bieten. Außerdem brauchen wir Hilfe, um den täglichen Bedarf an Nahrung, Kleidung, ärztlicher Versorgung abdecken zu können. Deshalb wende ich mich heute an Sie: Bitte helfen Sie, damit Kinder wie Bina ein neues Leben finden können, wo sie geliebt, respektiert und so versorgt werden, wie es für ein Kind lebensnotwendig ist.



Mit Ihrer Spende wendet sich das Leben ärmster Kinder zum Guten.

Flyer im Adobe-PDF Format zum Ausdrucken.
>Speichern mit rechter Maustaste: Ziel speichern unter
>Sie können den Adobe Reader hier herunterladen
Aktuelle Projekte in aller Welt
 
Unterstützen Sie uns beim Aufbau einer Siedlung für Leprakranke in Indien
Weitere Informationen...
Unterstützen Sie unser Projekt "Straßenkinder in Indien brauchen ein neues Zuhause" in Bangalore, einer Stadt in Südindien.
Weitere Informationen...