Werkstatt fürs Leben
Unsere Handwerksschule in Kwasibuokrom in Ghana/Westafrika gleicht einer Werkstatt fürs Leben: Beim Hobeln und Schweißen, Programmieren und Installieren bekommen junge Menschen den notwendigen Feinschliff, um nach ihrer Ausbildung eine gute Stelle zu finden. Auch Pflege­anwärterinnen und -anwärter der benachbarten Schule werden hier unterrichtet, damit sie sich selbst und möglicherweise auch ihre Familien schon bald mit ihrem Verdienst ernähren können. Wir, die Missionsbrüder des heiligen Franziskus, gewähren diesen fleißigen, aber mittellosen jungen Menschen Unterkunft, Verpflegung und ein unbezahlbares Gut: eine Ausbildung, die ihre Zukunft sichert und ihnen Perspektiven im eigenen Land eröffnet.

Unsere Mitbrüder berichten:
"Die Kinder und Jugendlichen in Kwasibuokrom sind sehr klug und lebensfroh, aber alleine nicht in der Lage, sich gute Zukunftsperspektiven zu verschaffen. Es mangelt an Mitteln und an Möglichkeiten. Wenn wir sie nur ein paar Monate lang dabei unterstützen, sich selbst zu helfen, werden sie schon bald auf eigenen Füßen stehen."

Wo ein Wille ist, …
Jennifer Boatemaa ist 23 Jahre alt. Mit großem Fleiß hat sie die Schule erfolgreich abgeschlossen. Um sich ihren sehnlichsten Wunsch zu erfüllen, eine Ausbildung zur Krankenpflegerin, spart sie jeden Cent, den sie mit schwerer Feldarbeit verdient.

Doch die dreijährige Ausbildung kostet 4.500 Euro: ein Betrag, den Jennifer auch mit größtem Einsatz nicht aufbringen kann. In ihrer Verzweiflung bat sie uns um Unterstützung. Doch auch unsere Mittel sind begrenzt. Schweren Herzens mussten wir der jungen Frau absagen.
Möchten Sie Jennifer eine Ausbildung ermöglichen? Wir sorgen dafür, dass Ihre Hilfe ankommt!


Flyer im Adobe-PDF Format zum Ausdrucken.
>Speichern mit rechter Maustaste: Ziel speichern unter
>Sie können den Adobe Reader hier herunterladen

Aktuelle Projekte in aller Welt
 
Unterstützen Sie uns beim Aufbau einer Siedlung für Leprakranke in Indien
Weitere Informationen...
Unterstützen Sie unser Projekt "Straßenkinder in Indien brauchen ein neues Zuhause" in Bangalore, einer Stadt in Südindien.
Weitere Informationen...