Evangelisierung ist für uns eine umfassende Aufgabe.
Wir erfüllen Sie durch:
Als Brüder mit fachlicher Berufsausbildung leben wir mit und unter den Armen. Wir leisten Pionierarbeit im Sinne von
  • neu anfangen,
  • aufbauen,
  • übergeben.
Helfen Sie uns mit Ihrer Spende.


Mach aus mir ein Werkzeug des Friedens.

Oh Herr, mach mich zu einem Werkzeug Deines Friedens: Dass ich Liebe übe, wo man sich haßt;
dass ich verzeihe, wo man sich beleidigt;
dass ich verbinde da, wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, wo der Irrtum herrscht;
dass ich den Glauben bringe, wo der Zweifel drückt;
dass ich die Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Dein Licht anzünde, wo die Finsternis regiert;
dass ich Freude mache, wo der Kummer wohnt.

Herr, lass Du mich trachten:
nicht, dass ich getröstet werde, sondern dass ich andere tröste;
nicht, dass ich verstanden werde, sondern dass ich andere verstehe;
nicht, dass ich geliebt werde, sondern dass ich andere liebe.

Denn wer gibt, der empfängt;
wer sich selbst vergisst, der findet;
wer verzeiht, dem wird verziehen;
und wer stirbt erwacht zum ewigen Leben.

(Franz von Assisi)

Der Deutsche Bruder Paulus Moritz rief 1901 in Nagpur/Indien die Missionsbrüder als Gemeinschaft des Regulierten dritten Ordens des heiligen Franziskus ins Leben. Evangelisierung durch Brüder und Missionare war nicht üblich. Erstmals gaben Brüdermissionare, mit einem erlernten handwerklichen Beruf, durch Wort und Tat die Botschaft Christi weiter.



Franz wurde 1182 in Assisi, Italien, geboren. Er war der Sohn eines reichen Kaufmanns und trotzdem war er als Jugendlicher sehr unzufrieden mit seinem Leben. Eines Tages hörte er den Ruf Gottes, der ihm gebot, ihm zu folgen. Er verzichtete auf allen Reichtum und Ruhm und widmete sich ganz der Predigt der frohen Botschaft, eines Lebens des Gebets und der Nächstenliebe. 1224 empfing er die Wundmale Christus, die Stigmata. Er starb am 3. Oktober 1226. 1230 wurde er heiliggesprochen.

Aktuelle Projekte in aller Welt
 
Unterstützen Sie uns beim Aufbau einer Siedlung für Leprakranke in Indien
Weitere Informationen...
Unterstützen Sie unser Projekt "Straßenkinder in Indien brauchen ein neues Zuhause" in Bangalore, einer Stadt in Südindien.
Weitere Informationen...